Die Erlösung – 20.03.2020

Die Erlösung – 20.03.2020

Mein Gott aber wird euch durch Christus Jesus alles, was ihr nötig habt, aus dem Reichtum Seiner Herrlichkeit schenken.
Philipper 4, 19

Manchmal begrenzen wir die Erlösung durch Jesus Christus und das Kreuz auf die Vergebung der Sünde und das ewige Leben. Aber die Erlösung ist so umfassend, so allgegenwärtig, so ständig und immerfort, – ich kann es gar nicht so genau sagen, aber sie geht weit über das hinaus, was gelehrt wird.
Und ständig entdecke ich neue Bereiche, in denen die Erlösung Wirklichkeit werden soll.
Ich meine mit Erlösung alles, was Jesus am Kreuz für uns erkauft hat und wovon Er uns befreit hat. Aller Segen, den wir wegen des Kreuzes bekommen können, ist diese Erlösung.
Ich war schon lange Jahre Christ, bevor mir bewußt wurde, daß ich auch für Gesundheit bzw Heilung von Krankheit beten darf. Vorher dachte ich, der Körper ist Nebensache, für Jesus nicht wichtig, es kommt Ihm nur auf das Geistliche an.
Ebenso bemerkte ich erst nach langem Christenleben, daß ich für die Dinge, die ich verloren habe und suchen mußte, beten kann; – sogar für Parkplätze. Und Jesus erhört solche „unwichtigen“ Gebete! In diesen Kleinigkeiten zeigte sich mir die ganze Liebe Jesu und ich war oft überwältigt von Seiner Fürsorge in diesen kleinen Dingen. Ja, es hat mich förmlich umgehauen, als ich diese persönliche Fürsorge Jesu merkte. Das hat mein Vertrauen zu meinem HErrn ganz enorm gestärkt. – Erlösung vom panischen, hektischen Suchen.
Ich bin so froh, daß Erlösung sich auch auf diesen Virus bezieht. Ja, ich bin erlöst von der Furcht, denn ich bin so oder so in Jesu starker Hand. Ob es mich erwischt oder nicht, Er entscheidet; – natürlich bin ich vorsichtig, ist ja klar, oder? –  und ich bin geborgen in Ihm.
ER machte mich frei von Sorgen. ER machte mich frei von Geldnot. ER machte mich frei vom Stolz und Egoismus. ER nahm mir die Sorgen um die Kinder. ….. Ach, die Liste der Erlösungen ließe sich noch stundenlang fortsetzen!
Denk mal nach, was ist für dich nötig? Wo brauchst du Erlösung? Und dann sprich mit dem HErrn darüber und suche in der Bibel, was Gott darüber sagt. (Manchmal braucht man einen Gesprächspartner oder Gebetspartner!)

Danke für die umfassende Erlösung! Du bist mein wunderbarer HErr!! Danke!!


Kommentar verfassen