Unsere Weisheit und Seine Einfachheit – 07.05.2018

Unsere Weisheit und Seine Einfachheit – 07.05.2018

Denn Christus hat mich ….. gesandt, das Evangelium zu verkündigen, aber nicht mit gewandten und klugen Worten, damit das Kreuz Christi nicht um seine Kraft gebracht wird.
1. Korinther 1, 17
Vor einiger Zeit hörte ich einem Gespräch über die Friedhofsordnung zu. Wie kompliziert alles ist! – dachte ich. Und ich naiver Mensch dachte, wenn man stirbt, wird man begraben und fertig. Ne, da gibt es Ordnungen und ganze Bücher. Na ja, dachte ich, die Theologen brauchen ja auch ein wenig Arbeit ….
Aber in der Bibel ist immer alles ganz, ganz einfach. So einfach, daß es wirklich jeder Mensch versteht. Nur die Kirchen haben sich unentbehrlich gemacht, und kilometerweise Bücher geschrieben und alles sehr kompliziert gemacht. Kein normaler Mensch kann das alles verstehen!
Alles, was jedem Menschen klar ist, braucht man nicht in Friedhofsordnungen schreiben, zB, daß es bei Glatteis glatt ist und man aufpassen soll, oder daß man nicht Fahrrad oder Motorrad auf dem Friedhof fahren sollte. Oder keine Grillparty während einer Beerdigung feiert ….
Und wie die Leute bestattet werden, den Blick nach Osten, wo die Sonne aufgeht, ist dem HErrn egal. Wenn ER kommt, ist es gleich ob du nach Westen oder Osten siehst, ob du waagerecht oder senkrecht beerdigt bist, im Urnengrab oder anonym oder auf der See oder in Hiroshima durch die Atombombe pulverisiert wurdest: ER ruft Dich, ER ruft alle Seine Gläubigen aus ihren Gräbern und sie kommen heraus mit einem neuen Körper! Keiner wird vergessen! Sie fliegen durch die Luft ihrem geliebtem HErrn entgegen. Und die, die noch leben, wenn der HErr kommt, die werden ebenfalls umgestaltet, bekommen einen neuen Körper und werden mit Ihm vereint. ER hat keine Probleme mit der Ordnung! ER ruft, und alles hört.
Nur die Armen, die nicht an Ihn geglaubt haben, die bleiben im Grab, sie sind vergessen für Ihn.  Und da wird es viele Gräber auf den kirchlichen Friedhöfen geben, wo sich nichts rührt. Das sind Kirchenmitglieder, die keinen Glauben an Ihn haben. Und dort, wo die sogenannten Ungläubigen, Sünder und Selbstmörder usw abgesondert liegen, werden manche Gräber offen und leer sein. Wie wunderbar, gnädig und allmächtig ist unser HErr!
Danke Jesus, für die Bibel, Dein Wort! Da ist alles so wunderbar einfach und genial beschrieben. DU hast für alles eine gute, praktische, einfache Lösung! DU bist wunderbar, einfach und dennoch geheimnisvoll, brillant und unerforschlich groß! DU bist der HErr!!


Kommentar verfassen