Keine Sorge!! – 12.04.2017

Keine Sorge!! – 12.04.2017

Werft alle eure Sorge auf Ihn, denn ER kümmert sich um euch.
1. Petrus 5, 7
Ist das nicht eine herrliche Verheißung für die Kinder Gottes? Ja, sie gilt auch mir!! Welch eine Erleichterung, wenn man schwere Entscheidungen zu fällen hat oder wenn man in einer schwierigen Situation steckt!
ER will wirklich für Seine Kinder sorgen, denn ER hat sie teuer erkauft und ER hat sie unendlich lieb. Darum kann Jesus Seine Kinder nicht einfach den Umständen und dem Teufel überlassen. Nein, ER sorgt sich um sie! Sie sind Ihm unendlich wertvoll.
Wenn wir uns entschließen, Ihm zu vertrauen, macht sich großer Friede im Herzen breit. Alle Unruhe, Angst und Befürchtungen verschwinden; – und wir wollen nicht zulassen, daß sie zurückkehren. Es macht sich sogar Freude im Herzen breit, obwohl sich die Situation noch gar nicht geändert hat. Das liegt daran, daß jetzt alles in Gottes Hand liegt und wir die Gewißheit haben, daß ER an der Arbeit ist.
Für wen gilt diese Verheißung? Sie gilt für uns, wenn wir uns und unseren Weg in Gottes Hand legen, wenn wir Ihm vertrauen, daß ER es richtig macht. Sie gilt für Kinder Gottes, die an der Hand ihres himmlischen Vaters laufen.
Diese Verheißung gilt nicht für Menschen, die alles selber regeln müssen und die Gott bestürmen, alles in ihrem Sinne zu regeln. Sie gilt nicht für Menschen, die sich von den Sorgen und Ängsten beherrschen lassen und ihre Last nicht auf Jesus ablegen.
Es ist gut, daß ER in mir Glauben und Vertrauen schafft; – mir selber ist es nicht möglich. Ich kann mich nur entscheiden, Ihm zu glauben, dann hilft ER mir zu glauben.
Dieser Zustand des Vertrauens in Jesus ist wunderbar. Da mögen die Umstände sein wie sie wollen: Ich bin geborgen in Seiner starken Hand. Trotz der Umstände bin ich voller Friede und Freude, denn ER ist bei mir.
Und nach einiger Zeit sehen wir selber, wie Jesus die Umstände ändert und uns aus unseren Ängsten und Sorgen befreit. ER ist wirklich wunderbar! ER hat für all unsere Sorgen Auswege, die wir meistens gar nicht kennen.

Danke, Jesus, Du bist wunderbar! Du schaffst mir einen Ausweg, wo ich keinen Ausweg mehr sehe. Du kennst Lösungen, von denen ich nicht einmal geträumt habe. Ja, ich vertraue Dir und bin geborgen in Deiner starken Hand. Danke!!!


Kommentar verfassen