Ein starker Gott – 11.10.2019

Ein starker Gott – 11.10.2019

Seid untereinander so gesinnt, wie es dem Leben in Christus Jesus entspricht.
Philipper 2, 5

Jesus war Gott gleich, aber Er hielt nicht daran fest, wie Gott zu sein. Sondern Er entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich. Sein Leben war das eines Menschen. ER erniedrigte sich und war gehorsam bis zum Tod, bis zum Tod am Kreuz.
So war Jesus: Demütig, ohne Egoismus, Gott gehorsam, auf Gott vertrauend.
ER war so anders als alle anderen Menschen. Wir zeigen gern unsere Macht und unseren Reichtum; – Er nicht. Wir geben unsere Trümpfe nicht aus der Hand; – Er tat es. Wir wollen nach oben; – Er ging nach unten. Wir wollen perfekt sein, wie Gott; – Er ließ Seine Göttlichkeit im Himmel zurück. Wir bestimmen unseren Weg und unsere Ziele selber;  – Er ließ sich von Gott bestimmen.
Wenn du Leiter im Reich Gottes werden willst, dann muß Jesus dein Vorbild sein. Dein Leben muß dem Seinen gleichen. Wenn Du einen Leiter suchst, dann muß er so sein wie Jesus, oder es anstreben. Nimmst du dir einen Leiter, einen Pastor, ein Vorbild oder Apostel, der andere Ziele hat und einen anderen Lebenstil, so sei am Ende nicht enttäuscht! Es war deine eigene Wahl.
Jesus ist dabei, sich Seine eigene Gemeinde zu bauen, Seine Braut, die Ihn liebt. ER beruft dazu Leiter nach Seinem Herzen. Aus allen Kirchen, Denominationen, Ländern und Völkern bringt Er Seine Leute zusammen. ER beruft die Leiter nach anderen Kriterien wie die Kirche, lies es nach in Apostelgeschichte 6. Seine Auswahl sieht nach Treue, Weisheit Gottes, voll des Heiligen Geistes, Demut usw.
Ob man Griechisch und Hebräisch kann, ist erst in 2. Linie wichtig, wenn überhaupt. ER ruft ein Kollegium zusammen, Brüder, die sich ergänzen. Niemals kann ein Einzelner alle Begabungen zur Leitung haben.
Suchen wir die Gemeinde Jesu und Leiter nach Seinem Sinn! Bauen wir Gemeinde Jesu über die Grenzen unserer Kirche hinweg! Werden wir aktiv für Jesus, für Sein Reich, für Seine Gemeinde, Seine Braut! Heiligen wir uns für Ihn, dem HErrn der Herren, dem König der Könige! ER ist es wert!

Danke Jesus, Du befreist Dein Volk von der Knechtschaft und Gebundenheit und Passivität. Du bist ein starker und gütiger HErr! Dir folge ich, denn Du liebst mich!


Kommentar verfassen