Weisheit – 15.11.2019

Weisheit – 15.11.2019

Denkt daran, meine geliebten Brüder: Jeder Mensch soll schnell bereit sein zu hören, aber zurückhaltend im Reden und nicht schnell zum Zorn bereit.
Jakobus-Brief 1, 19

Das Sprichwort kennen wir und finden es gut. Lieber schnell hören als schnell reden …. Klar, solange es um andere geht.
Es geht hier auch um Gott. ER verlangt nie etwas von uns, was Er nicht schon lange selber tut: Zuhören.
Aber Er möchte auch gern, daß wir Ihm mehr zuhören. ER hat uns viel zu sagen, aber Er sagt uns immer nur, was gerade wirklich notwendig ist. Wenn wir es verpassen, haben wir schnell Probleme. Wer mit Gott nur redet und nicht hören gelernt hat, hat immer Probleme.
Einen Weisen zeichnete aus, daß er zuhören konnte und erst nach einiger Überlegung selber redete. Das lernt man erst im Laufe der Jahre. Die Demut wächst nicht über Nacht!
Als ich zehn oder zwölf Jahre alt war, da wußte ich alles und konnte über alles Vorträge halten. Es muß schlimm für meine Mitmenschen gewesen sein. Wie gut, daß die meisten viel Geduld hatten! Als ich zehn oder zwölf Jahre ein Kind Gottes war, war es genau so. Ich hatte einige Bücher gelesen und war Experte. Es gab kein Thema, über das ich nicht alles wußte, vor allem wußte ich es besser …. Schlimm! Wie gut, daß ich Freunde hatte, die viel Geduld hatten und dachten, es wird mit ihm schon besser werden! Heute weiß ich nichts mehr so genau und bestimmt; – ich bin auf den HErrn angewiesen, der mir in vielen Dingen Klarheit bringt. Aber eins weiß ich: Die Wahrheit ist kein Dogma, keine Lehre, sondern der lebendige HErr! Man kann sie oft nicht so richtig festlegen, für den einen ist dieses gut, für den anderen etwas anderes. Das gibt ein weites Herz.
Wie gut, daß Gott so viel Geduld mit uns hat! ER kennt uns ja genau und hofft, unsere Redekunst und Besserwisserei wird sich einmal legen und der Weisheit Platz machen. ER ist diese Weisheit. Und je mehr Raum Er in unserm Herzen und Denken gewinnt, desto mehr sind wir weise und klug. Sei langsam im Reden und schnell im Hören!!! Und gib dem Zorn niemals Raum. Denn Gott gibt Seinem Zorn über uns auch niemals Raum ….

Danke Jesus, Du kannst mir zuhören, wenn ich Dir mein Herz ausschütte. Hilf mir, Dich zu hören, wenn Du mir Wichtiges zu sagen hast!!!  Ich brauche Deine Weisheit im Leben!


Kommentar verfassen