Was muß ich tun?? – 09.07.2019

Was muß ich tun?? – 09.07.2019

Guter Meister, was muß ich tun, um das ewige Leben zu gewinnen?
Lukas-Evangelium 18, 18

Einer der führenden und reichsten Männer Israels fragte Jesus (eigentlich stellt er diese Frage stellvertretend für uns): Wie kriege ich das ewige Leben? Wie entgehe ich der Hölle, komme in den Himmel, kann vor den ewigen Richter treten, bekomme ich Frieden mit Gott, bekomme ich Vergebung aller Schuld, wie bekomme ich Sinn und Ziel im Leben?
Jeder hat so seine Fragen und Probleme, aber im Grunde sind die Fragen alle eins: Das Leben ist so nicht besonders lebenswert, wie bekomme ich ein neues Leben in Harmonie mit Gott??
Der Mann meinte, er hat alle Gebote gehalten. Er war sicher fromm, gläubig und kirchlich. Dazu ein guter Familienvater und auf der Arbeit ohne jeden Tadel. Doch er spürte genau: Es reicht vor Gott nicht. Es reichte ihm selber auch nicht. – Oft nehmen sich reiche Menschen das Leben, weil es so trostlos ist zu leben….
Was muß ich tun, damit es anders wird?? Diese Fragen sind dringend, denn viele nehmen sich das Leben oder stürzen sich in Süchte, weil sie die Fragen und die Leere nicht ertragen. Was muß ich tun??
Jesus sagt: Christlich reicht nicht. Du mußt Christ sein! Jesus sagt: Trenne dich von allem, woran dein Herz hängt! Jesus sagt: Es hängt nicht an der Arbeit oder Anstrengung, das wird nie reichen. Werde ein Kind, ein Kind Gottes, und Du bekommst es geschenkt.
Kinder können vertrauen. Sie können Geschenke annehmen. Sie haben keine Hintergedanken. Sie wissen genau, was Herzenssache ist. Sie verstehen, was es heißt, wenn der Schuldschein, der gegen uns spricht, durchgestrichen und getilgt ist. Sie kennen die Befreiung vom schlechten Gewissen, wenn alles wieder gut ist. Sie können fröhlich sein. Sie brauchen sich nicht immer nur anstrengen ….
Werde wie ein Kind, ein Kind Gottes! Nimm die Erlösung an, die Jesus schenkt. Bringe Ihm die Schuld, und ER gibt Dir Befreiung, Reinigung, Erlösung. Dann ist Harmonie mit Gott, nichts trennt mehr. Glaube Ihm!

Danke Jesus, Du hast mir die Erlösung, die Vergebung und die Befreiung geschenkt! Du hast mich mit Gott versöhnt! Du machst mich zu einem Kind Gottes! Jesus, Du bist der Heiland, der Christus, Messias, Erlöser und mein Friedefürst!

Viktor hat lange Jahre für uns die Andachten ins Russische übersetzt. Nun muß er damit aufhören, – schade!
Ob jemand die Arbeit weitermachen kann? Oder jemanden kennt, der die Andachten von Deutsch in Russisch übersetzen kann? Vielleicht nur  2 oder 3 mal in der Woche? Bitte, betet mit und hört euch um, damit diese Arbeit für Rußland weitergeht! Danke!!
Frank Lauermann <frank.lauermann@gmail.com>


Kommentar verfassen