Vollkommenheit – 07.05.2021

Vollkommenheit – 07.05.2021

Jesus sagt in der Bergpredigt:
Ihr sollt also vollkommen sein,
wie es auch euer himmlischer Vater ist.
Matthäus 5, 48

In den letzten Tagen haben wir uns viel mit konkreten Sünden beschäftigt und wie streng Jesus alles sieht. Dabei merken wir, daß wir immer versagen. Diesem strengen Maßstab hält keiner stand! Wir sind und bleiben Versager und Sünder. Das liegt daran, daß wir von Adam abstammen und unser Herz so wie Adams Herz ist. Wir sind fleischlich bestimmt, von unserem Ich. Und sind gegen die Gebote Gottes eingestellt, wir rebellieren und fordern Freiheit. Und dann merken wir, daß wir wieder versagt haben. Unser altes Ich bringt nur Kampf und Krampf! Wir  strengen uns an, so gut wie Jesus zu sein, aber es gelingt nie. Nicht einmal die Frommen und Pharisäer schaffen es; – ihre Gedanken sind  nicht so rein, wie sie es gern hätten. Dann sind wieder Buß- und Reinigungsübungen angesagt, und die Spirale dreht sich weiter.
Am Anfang der Bergpredigt sagt Jesus (Matth. 5, 20): “Wenn eure Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten und Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.” Und dann kommen Jesu Gedanken über die 10 Gebote und unser Versagen. Am Schluß dann der Vers: “Ihre sollt vollkommen sein, wie es auch euer himmlischer Vater ist.” Für mich heißt das: Ich brauche mich nicht mehr anstrengen, es ist zwecklos. Das schaffe ich nie!
Und da kommt die andere Seite von Jesus: ER hat mir zuerst gezeigt: Ich schaffe es nicht, das brauche ich gar nicht erst versuchen. Und nun kommt die Gnade ins Spiel. Zuerst war es mein Kampf um Gerechtigkeit, mein Streben nach Vollkommenheit. Und nun wird es Jesu Sache: ER will mir aus Gnade die Gerechtigkeit geben. Will mir ein neues Herz geben. Will mein Ich töten und ein neues geben. Aus Gnade, nicht weil ich so gut bin.
Nur durch Jesu totaler Vergebung kann ich vollkommen sein, anders geht es nicht mehr. Danke, ich bin erlöst vom ewigen Kampf gegen meine Sünden und Begierden! Ich lasse mich beschenken mit der Vergebung, der Erlösung und der Gerechtigkeit durch Jesus!

Danke Jesus, Du hast mich befreit von diesem Kampf, gut sein zu müssen. Du hast mich erlöst und vor Gott gerecht gemacht, mich vollkommen und heilig gemacht. Wenn ich meine Sünden sehe, verstehe ich, was Erlösung heißt. Danke, mein Gott und HErr!!

Leave a Reply