Unter dem Schutz des HErrn – 12.09.2017

Unter dem Schutz des HErrn – 12.09.2017

Meine Hilfe kommt vom HErrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.
ER läßt deinen Fuß nicht wanken;
ER, der dich behütet, schläft nicht.
Nein, der Hüter Israels
schläft und schlummert nicht.
Psalm 121, 2-4
In Psalm 91  und in Epheser 6, 11.16 ist die Rede von den Pfeilen, die daherfliegen … man weiß nicht woher, und man weiß nicht, was sie mit sich bringen.
Es ist von Flüchen die Rede, von wirksamen Flüchen.
Wenn ein Mensch richtig böse auf einen andern ist, geht er manchmal zur Wahrsagerin oder Zauberin und verflucht den Gegner. Der Teufel hört gerne darauf, denn er hat nun einen neuen „Klienten“; – und dem Gegner geht es schlecht.
Er kann ja auch nicht wissen, daß er verflucht wurde. Gegen diese Unwissenheit kann man sich allerdings schützen, und man trägt einen Zauberschutz. Der Teufel soll einen beschützen vor den Flüchen. Und der tut es gern, hat er doch so wieder einen „Klienten“.
Und dabei wäre die Lösung doch so einfach! Jesus ist der Stärkere, der Sieger über Hölle, Tod und Teufel!
ER durchbricht den Teufelskreis zwischen Verfluchen und Zauberschutz! ER erkauft sich die Menschen von allen Ketten und Gebundenheiten zurück! ER zerstört alle Talismänner und Flüche! – und Segen und Frieden läßt ER zurück.
Einige Tage war ich ziemlich krank. Eigentlich nicht sehr schlimm, nur der Husten wurde immer schlimmer, bis ich keine Luft mehr bekam. Zwei Tage immer das Gefühl, gleich muß ich ersticken …. das ist nicht schön. Gestern Abend kam dieser Gedanke, daß es eine Verfluchung sei, und ich schickte den Geist des Todes im Namen Jesu weg. Und sofort war die Angst weg. Ich konnte gut schlafen, ohne ständig von Atemnot und Hustenkrampf geweckt zu werden. Heute morgen habe ich Mut, und keine Erstickungsangst, obwohl der Husten noch nicht ganz geheilt ist und die Schwäche noch da ist. Aber ich bin fröhlich, voller Mut und Tatendrang (solange ich sitze ….).
Halleluja, singt mein Herz, der HErr ist mein Schutz, mein Fels und meine Burg! ER, der Hüter Israels, läßt mich nicht einfach untergehen, sondern rettet mich aus der Hand des feindes! Wie gut, so einen HErrn zu haben!!

Danke, Jesus, Du bist der Sieger! Ja, Du besiegst Hölle, Tod und Teufel, denn Du bist viel stärker und mächtiger. Du beschützt mich, den Deine Barmherzigkeit und Gnade stehen über meinem Leben. Danke, mein guter HErr!!


Kommentar verfassen