Noch einmal von vorn beginnen – 17.06.2019

Noch einmal von vorn beginnen – 17.06.2019

Was früher war, ist vergangen. ER, der auf dem Thron saß, sprach: Seht, ich mache alles neu.
Offenbarung 21, 4f.

So viele Menschen würden heute alles anders machen, wenn sie noch einmal von vorn anfangen könnten. So viele schämen sich für ihre Fehler, sie würden sie nie wiederholen. So viele bereuen, auf falsche Wege gekommen zu sein. So viele bedauern ihr Leben oder zumindest große Teile davon. Ach, wenn man doch wieder neu anfangen könnte, so wie bei Monopoly: Zurück auf Start!
So viele würden gern Teile ihres Lebens ausblenden, wo es besonders peinlich war, so sie Opfer geworden sind, wo sie sich geschämt haben, wo sie zu Mördern geworden sind ….. Wenn man diese Szenen doch wie bei einem Film herausschneiden könnte!
So viele dröhnen sich mit Schlaftabletten, Psychopharmaka, Alkohol, Drogen oder Sex voll, damit sie endlich Ruhe, Frieden, Erfüllung oder sonst was haben. Es fehlt ihnen die wahre Zufriedenheit, Sinn im Leben, ja eigentlich alles, was das Leben lebenswert macht.
So viele wandern von Einem zum Andern, auf der Suche nach dem, was sie suchen. Sie wissen, es fehlt etwas, aber sie wissen nicht, was. Und so gehen sie zum Guru, zum Priester, zu Seminaren, lesen Top-Bücher, ergeben sich in bestimmte Philosophien oder Religionen, und sind am Ende gebunden oder enttäuscht.
Ja, und da kommt Jesus Christus. ER sagt: Ich werde die Tränen von deinem Gesicht abwischen. Ich werde deine geschändete Seele heilen, den Schmerz wegnehmen, die Sünde, Fehler und Scham auslöschen. Ich liebe dich, wie du bist. Ich möchte dich haben, an meiner Seite, als mein Freund und Kind, ich will dich! Ich mache alles, wirklich alles neu in deinem Leben. Das ist mir nicht zu schwer, denn ich bin der Gott, der lebt. Ich sitze auf dem Thron des Universums, mir ich alles möglich. Auch dein Leben kann ich neu machen, sinnvoll machen. Ich kann dir Erfüllung bringen, und Zufriedenheit, Ruhe, Freude und echte Liebe. Komm, schütte mir dein Herz aus! Laß mich auf dem Thron deines Herzens sitzen und dich regieren; – denn ich liebe dich.

Danke Jesus!! Ja, komm und mache mich ganz neu! Etwas neu reicht nicht aus, ich muß ganz neu werden!! Danke, Du hast mich lieb, nimmst mich an und gibst das, was mir so sehr fehlt. Ja, Du bist wunderbar!!

Bitte, damit Google und Facebook die Andachten weiterverbreiten können, brauchen wir eure Likes und Herzchen! Bitte, spart nicht damit!!! Besser doppelt wie gar nicht.
Für andere Verbesserungsvorschläge sind wir immer dankbar.
Seid gesegnet, frank


3 Gedanken zu „Noch einmal von vorn beginnen – 17.06.2019

Kommentar verfassen