Jesus, unsere Sonne . 27.08.2016

Jesus, unsere Sonne . 27.08.2016

Die Gott lieben, sind wie die Sonne,
wenn sie aufgeht in ihrer Kraft.
Richter 5, 31
Wenn morgens die Sonne aufgeht, vertreibt sie Dunkelheit und Nebel. Sie erleuchtet alles und wärmt alles mit ihren Strahlen. Nur die Licht-Allergiker, die mögen es nicht. Wenn ein Mensch sich zu Jesus bekehrt, dann ist es wie ein Sonnenaufgang. Immer heller leuchtet dieser Mensch für Jesus; seine Strahlen erhellen die Umgebung und erwärmen sie. Schade, wenn ein Mensch eine Sonnenallergie hat oder eine Allergie gegen alles göttliche, besonders gegen Jesus Christus. Da ist Hilfe kaum möglich.
Schönheit vergeht. Aber die Gnadensonne Jesu, die durch uns hindurchscheinen soll, wird immer heller. Am Strand an der Ostsee kann man die schönen Mädchen bewundern und sie wollen bewundert werden. Doch in zehn Jahren fangen sie an zu altern und müssen es mit Schminke und anderem verstecken. Der gläubige Mensch wird immer schöner, je länger er mit Jesus wandelt. Ich sah vor ein paar Tagen eine alte Frau, die strahlte die Güte Jesu aus. Jeder fühlte sich in ihrer Nähe wohl und wenn sie etwas sagte, hörte jeder aufmerksam zu. So ist es, wenn die Sonne Jesu in unserem Leben immer mehr zunimmt. Bau nicht auf Schönheit und Kraft! Alles vergeht recht schnell. Baue auf Jesus und Seine Gnade in Deinem Leben, dann bist Du wie die Sonne, die aufgeht in ihrer Kraft und dann immer heller scheint, Dunkelheit, Kälte und Nebel vertreibt und ein Licht und Segen für die Umgebung ist!
Jesus ist unsere Sonne. In Seinen Strahlen finden wir Heilung und Ruhe für unsere Seelen. ER durchleuchtet uns, ob es noch Schändliches in uns gibt und bringt es an den Tag. ER durchwärmt uns, heilt uns von Einsamkeit, Krankheit und schlechter Laune. ER ist die Sonne, die für uns und durch uns strahlt und unser Leben zur Blüte bringt.
So soll es sein, liebe Geschwister: Wo wir hinkommen, sollen die Leute sagen: Die Sonne geht auf! Wir wollen Gottes Freude verbreiten, wir wollen Hoffnung und Trost spenden, wir wollen Frieden und Versöhnung bringen. Wir wollen Licht sein in dunklen Tagen!
Danke, Jesus! Du bist meine Sonne! In Deinem Licht vergeht der Nebel, die Kälte und die Dunkelheit. In Deinen Strahlen wird mein Herz warm und heil. Du bist sooo gut zu mir! Hilf mir, Dein Licht zu den andern zu bringen, die noch in Finsternis ohne Trost und Hoffnung sitzen!

Bibellese heute: Offenbarung 15, 1 – 8


Kommentar verfassen