Jesus, der mächtige HErr – 28.10.2017

Jesus, der mächtige HErr – 28.10.2017

Johannes, der Täufer sagte:
Ich taufe euch nur mit Wasser. Es kommt aber einer, der stärker ist als ich , und ich bin es nicht wert, Ihm die Schuhe aufzuschnüren.
Lukas 3, 16
Johannes wußte genau, was er war: Nur ein Wegweiser zu Jesus, dem Christus. Er wußte auch genau, daß er Ihm nicht ebenbürtig war. Obwohl er viele Tausende zur Buße rief, und Gott mächtig durch ihn wirkte, wußte er: Jesus ist noch viel, viel größer als ich. Ich bin vor Ihm vollkommen wertlos. ER ist soooo groß, und ich? Ich bin soooo klein. Nur ein kleiner Mensch; aber ER ist Gott selber!
Johannes lebte in enger Verbindung zu Gott und sie redeten miteinander. So konnte er Jesus herausfinden aus der Menge, die sich um ihn drängte. Das ist ER! – rief er; das ist der Erlöser! Ich bin nur eine Stimme in der Wüste, aber ER bringt die Erlösung, die Vergebung, die Befreiung von den Todesschatten, die Loslösung vom Bösen. ER ist es, von dem die Propheten geweisagt haben; – aber wer bin ich schon?
Johannes sah sich richtig. Ein Staubkorn im Universum. Aber für Gott wichtig und unvergeßlich.
Vor Jesus wird alles klein. Durch Jesus hat Gott die Welt gemacht. ER regiert die Himmel. ER sitzt auf dem Thron. ER allein ist unser Fürsprecher bei Gott. ER ist der Richter der Lebenden und der Toten. ER war bei Gott, kam zu uns, opferte sich am Kreuz und stieg wieder in den Himmel hinein. Wie ist ER so groß, so allmächtig, so voller Erbarmen, so liebevoll, freundlich und geduldig! Vor Ihm muß sich jedes Knie beugen, denn ER ist der HErr.
Johannes sagte es richtig: Ich muß abnehmen, ER aber muß zunehmen. Ich, ein Mensch voller Egoismus, soll weniger werden und Ihn immer mehr erheben. ER soll in meinem Herzen immer größer werden, und mein altes, dickes, fettes Ich soll immer kleiner werden.
ER ist der HErr. ER herrscht über Himmel, Erde und Meer. ER befreit von Schuld, besiegt den Tod, löst die Ketten der Finsternis. ER hat beschlossen, sich ein Volk zu erwählen, heilig und rein. ER selber macht es heilig und rein! Die Auserwählten, die Ja zu Ihm sagen, können zu Ihm kommen, bei Tag und bei Nacht. Es ist Seine auserwählte, geliebte Schar. Sollte ER auf Ihr Gebete nicht hören??
Danke, Jesus! Du bist der Mächtige! Du bist der Sieger! – und Du hast mich erwählt als Dein Eigentum. Wer bin ich? Was kann ich vorweisen? Gar nichts. Darum rühme ich Deine Gnade, Barmherzigkeit und Treue! Du hast mich lieb! –  warum? Weil Du die Liebe selber bist.


Kommentar verfassen