Jesus, der Gute Hirte – 16.02.2021

Jesus, der Gute Hirte – 16.02.2021

Meine Schafe hören auf meine Stimme; ich kenne sie und sie folgen mir. Ich gebe ihnen ewiges Leben. Sie werden niemals zugrunde gehen und niemand wird sie meiner Hand entreißen.
Johannes 10, 27f.

Ich habe einige Jahre Schafe gezüchtet. Es stimmt, sie erkennen ihren Hirten von Weitem, sie kennen seine Stimme und kommen angerannt. Wenn ein anderer kommt, laufen sie weg. Schafe sind sehr dumm. Man muß sich sehr um sie kümmern. Aber Schafe sind auch sehr liebenswürdig, treu, anhänglich und freundlich. Es macht viel Spaß, zwischen den Schafen zu sein, wenn die Lämmer spielen und hüpfen.
So hat Jesus uns lieb. ER weiß ja, wir wissen nicht alles und benehmen uns manchmal recht dumm. Doch Er sieht unser Herz, wie es sich ausstreckt nach Ihm. ER sieht die Sehnsucht und Liebe zu Gott, selbst wenn sie nur noch ein kleines Flämmchen ist. ER sieht unsere Bemühungen. ER weiß unsere Treue, Anhänglichkeit und auch unsere guten Gaben an andere sind bei Ihm nie vergessen. ER kann nicht anders, Er muß uns lieb haben. (Nicht weil wir so gut sind, sondern weil Er aus Liebe besteht). ER sieht uns an und freut sich an uns! Sein Blick ist anders, kann das Unvollkommene ausklammern und sich denken, das wird schon noch besser werden! – und sieht das Nette, Freundliche, die Liebe zu Gott. So etwas bringt die Liebe fertig, sie vergißt das Böse und rechnet es nicht an, – sie hofft das Gute.
Bei diesem Guten Hirten sind wir gut aufgehoben. ER liebt Seine Schäflein! Und die Schäflein lieben Ihn! Sie können gar nicht anders …
Wenn Du Jesus lieb hast, bist Du in Seiner starken Hand. Dann wirst Du niemals zugrunde gehen, denn ER schützt Dich.
ER will mit Dir reden, Du sollst Seine Stimme hören. Im Gebet, in der Bibel, in der Schöpfung und durch andere Christen redet Er. ER redet so, daß wir sofort wissen: ER ist es! Dann fange nie an zu diskutieren, sondern folge Ihm. Und Er führt Dich zu den grünen Auen und dem Ruheplatz am Wasser, so wie Psalm 23 es sagt.

Danke Jesus, daß Du mich sooo lieb hast! Ja, bei Dir bin ich geborgen im Sturm und jeder Katastrophe. In Deiner starken Hand kann mir nichts Schlimmes geschehen. Du hast auf mich acht! AMEN!

Gebet bei Schlaflosigkeit:
Danke Jesus, Du bist bei mir. Ich brauche mich nicht fürchten und mir keine unnötigen Sorgen machen. Du bist mein Guter Hirte und in Deiner Hand kann ich heute ruhig schlafen. Bewahre meine Träume!
Im Namen Jesu, Schlaflosigkeit verschwinde, Sorgen  und Ängste hinweg mit euch! Komm, Friede Gottes und fülle mein Herz, mein Denken und meinen Schlaf. Amen!

Leave a Reply