In der Nacht – 14.10.2020

In der Nacht – 14.10.2020

Es war ein Pharisäer namens Nikodemus …. der suchte Jesus bei Nacht auf ….
Johannes 3, 1f.

Jesus kennt alle Menschen mit Namen, und allein Er sieht, was in ihren Herzen ist. ER kannte Nikodemus und achtete auf sein Herz. Er war zwar Pharisäer, aber er suchte Gott und war ehrlich mit sich selber. Deshalb wandte er sich an Jesus. Wegen der Leute aber ging er nachts zu Jesus, damit es keiner sah; – nur Gott allein sah ihn durch die Nacht schleichen.
Es gibt so vieles, was nachts geschieht, wo es kein Mensch sieht. Da werden Tränen vergossen, da geht so mancher Weg zu falschen Freunden, da werden die Diebe aktiv, die sonst gern faul herumliegen, da werden Gedanken gedacht, die am Tage keine Zeit haben ….. Nachts, da spricht Gott zu Menschen im Traum, kommt in ihre Gedanken, manchmal erschreckt Er die Menschen, oft schenkt Er Trost.
ER  weiß alles über dich und deine Situation und über dein Herz. Suchst du Ihn? Bist du ehrlich mit dir und Gott?
Nachts kam Nikodemus, und nachts darfst du kommen. Gott  schläft ja nicht! Nachts, das ist die Stunde, in der der Heilige arbeitet …. Da kommt die Heilung, wenn du Ihm dein Herz ausschüttest, da kommt Rettung, Trost und Hilfe.
Wie viele Kinder sind nachts geboren worden; – und auch für geistliche Gotteskinder ist nachts die Stunde der Geburt.
Komm zu Jesus! Komm tags oder nachts. Komm, und schütte Ihm dein Herz aus; – nichts ist Ihm zu dumm, zu klein oder zu schäbig oder zu schrecklich. Du kannst Ihn nicht mit deiner Geschichte schocken, Er  kennt das alles schon. Komm, und erzähle es Ihm!
Und dann bitte Ihn, in Dein Herz zu kommen. ER ist ein wunderbarer HErr! Er heilt verwundete und einsame Herzen. ER schenkt Freude statt Traurigkeit. Niemals wieder wirst du allein und einsam sein. ER ist in deinem Herzen, ein warmer, wunderbarer Fels. ER ist die Liebe, die heilt, die die Hand auf die Wunde legt und sie ist wieder gut. Ja, ER ist der Heiland des Herzen, der Seele und des Körpers.
Komm, auch wenn es Nacht ist, ER wartet schon!

Danke Jesus, Du bist der Heiland, der verwundete, einsame Herzen heilt. Komm in mein Herz und lebe dort und regiere  dort! Ich will Dir gehören. Und Du sollst mein sein. Amen!


Kommentar verfassen