Halleluja! – 19.05.2020

Halleluja! – 19.05.2020

Singt dem HErrn ein neues Lied!
Sein Lob erschalle in der Gemeinde der Frommen.
Psalm 149, 1

Es tut mit gut, den HErrn zu loben. Dann hebt sich meine Stimmung und ich bekomme einen anderen Blickwinkel. Weg von düsteren und sorgenvollen Gedanken, weg vom Blick in den Staub.
Es ist mir wichtig, daß ich Bitterkeit erkenne und ablege. Es ist mir wichtig, mal zuzuhören, was ich so denke und mit mir selber rede. Aber ich darf das nicht zu ernst nehmen, sondern muß dann gleich dagegen halten und die Worte Gottes gegen meine stellen, sonst versinke ich wieder im Morast.
Ich muß vergeben, damit ich frei von Bitterkeit bleibe und der Zorn keinen Raum gewinnt. Und dazu hilft  mir der Lobpreis.
Mein ganzes Leben sollte ein neues Lied sein, das dem HErrn geweiht ist. Ein Loblied auf Ihn, meinen  wunderbaren Retter und Erlöser.
Meine Gedanken und Gefühle müssen frei werden von Sorgen, Bitterkeit, Zorn, Depression und Schuldgefühlen. Deshalb lobe ich bewußt den HErrn, der mir überall helfen will, damit ich das neue Leben lebe und nicht im alten stecken bleibe. Ich preise Seine  Güte, weil Er mir vergibt. Ich bitte um Seinen Heiligen Geist, der Sorgen und Bitterkeit und Zorn und Selbstmitleid  und alles andere, was mich von Gott fern hält,  aufdeckt und beseitigt, wenn ich es nur zulasse. Ich reinige mich am Kreuz  Jesu von aller Schuld und danke Ihm, damit die Schuldgefühle mich nicht erdrücken. Ich lobe Ihn, weil Er der HErr ist, damit die Sorgen mich nicht erdrücken. Ich preise Ihn, weil Er hier ist, damit die Einsamkeit mich nicht überfällt.
Für alles hat Er eine Lösung im Lobpreis. Ich muß allerdings auf Seinen Wegen wandeln und auch tun, was Er sagt. Will ich nicht hören, so habe ich selber schuld, wenn ich im Morast stecken bleibe. Ne, da lobe ich Ihn lieber, überlasse Ihm meine Sorgen und gehe fröhlich an die Arbeit. Halleluja!

Danke, Du hast  mich lieb! Du bist ganz nah bei mir,  hilfst  mir in allen Dingen, auch in den kleinsten Alltagsdingen. Wie gut, daß Du mein Helfer, Retter und Freund bist!!


Kommentar verfassen