Gabriels 2. Geburtstag – 09.07.2020

Gabriels 2. Geburtstag – 09.07.2020

Lobe den HErrn, meine Seele,
und alles in mir Seinen heiligen Namen!
Lobe den HErrn, meine Seele,
und vergiß nicht, was Er dir Gutes getan hat.
Psalm 103, 1f.

Heut Abend beim Gute-Nacht-Gebet meinte unser Gabriel: Morgen ist es 2 Jahre her. – Ich mußte kurz nachdenken, und dann fiel mir ein, was er meinte: Vor 2 Jahren war dieser schreckliche Unfall, der ihm eigentlich das Leben rauben sollte.
Ein Auto erwischte ihn. Der Schädel war an 2 Stellen gebrochen, an einer 3. Stelle ganz hart geprellt, das linke Bein war zermatscht. Nach längerem Hin und Her landete er 7 Stunden nach dem Unfall endlich in der Neurochirugie. Dort stellt man schnell fest, daß er starke Hirnblutungen hatte und der Druck im Gehirn sehr hoch war. Wir sollten mit dem Schlimmsten rechnen. Doch ich hörte es nicht richtig. Wozu hatten wir Gott? Also kam ich jeden Tag in die Klinik, 2 Stunden hin, 2 Stunden zurück, und betete mit dem Sohn, der im Koma lag, lange Zeit und sang ihm vor. Die Atmung setzte immer wieder aus, und die Ärzte konnten uns keine Mut machen. Doch ich hörte es nicht, ich sah auf Jesus, spürte Seine Anwesenheit, sah sogar innerlich Seine Engel am Kopfende des Bettes und pries unseren allmächtigen HErrn. Im Krankenbericht stand am 5. Tag zu lesen: Ganz, ganz leichte Besserung. Ich las den Bericht erst Wochen später, doch an dieser Stelle kamen mir sofort die Tränen, denn es war die Antwort auf unsere Gebete. So viele Hunderte, ja sogar Tausende haben gebetet! Danke!!
Inzwischen geht Gabriel wieder zur Schule und lernt nicht schlecht. Er spielt wieder Basketball und trifft den Korb.
Der HErr erhört Gebet. ER  sorgt für uns. ER handelt nach unserem Glauben. ER hat uns sehr, sehr lieb. ER ist besorgt um uns. ER ist der Allmächtige. ER ist der Vater der Schöpfung, Sein Wille geschieht. Wunderbar sind Seine Werke, vergessen wir es nie!!

Danke Vater, daß Du die Toten ins Leben zurückholst. Du bist wunderbar, allmächtig und ohne jede Beschränkung. Ja Vater, ich glaube Dir, ich vertraue Dir, ich liebe Dich!!


Ein Gedanke zu „Gabriels 2. Geburtstag – 09.07.2020

  1. Ja wenn man so ein Wunder erleben darf kann man nur dankbar auf seine Knie sinken und unserem allmächtigen Vater für seine Liebe und Barmherzigkeit danken. Bei unserem Noah schrumpft der Hirntumor, für die Ärzte auf unerklärliche Weise, für uns ein Wunder und Eingreifen unseres allmächtigen Vaters. Leider nicht immer so, heute wird Michael ein 10 jähriger Bub beerdigt, der Krebs hat über seinen Körper gesiegt, er ist jetzt bei seinem Herrn und Heiland. Betet für seine Familie.

Kommentar verfassen