ER wird helfen – 09.12.2017

ER wird helfen – 09.12.2017

An jenem Tage wirst du sagen:
Ich danke Dir, HErr.
Du hast mir gezürnt,
doch Dein Zorn hat sich gewendet,
und Du hast mich getröstet.
Ja, Gott ist meine Rettung;
Ihm will ich vertrauen und niemals verzagen.
Denn meine Stärke und mein Lied ist der HErr.
ER ist für mich zum Retter geworden.
Jesaja 12, 1f.
Eine herrliche Verheißung! Sie gilt mir!! Und Dir!!!
Vor ein paar Tagen hatte ich noch große gesundheitliche Beschwerden. Da legte ich mich mittags hin und betete vor mich hin. Ich klagte dem HErrn mein Leid. Und dann fing ich an, Ihm zu danken und Ihn zu preisen in meiner Gebetssprache. Und schon nach ein paar Minuten kam die Gewißheit in mir hoch: ER heilt alles. Da konnte ich Ihn erst recht preisen!
Doch am nächsten Tag ging es mir nicht besser. Und auch das Gebet brachte keine Sicherheit, Geborgenheit oder Friede. Da sagte ich mir: Der HErr hat es einmal versprochen, und daran will ich mich halten. Warum sollte ER es jeden Tag neu versprechen? Und ich hörte auf, wegen meinen Beschwerden zu beten.
Heute ging es schon recht gut, und ich denke, es wird noch besser werden. Ich warte auf den Tag, wo ich sagen kann: Dies ist der Tag, an dem ich danken kann. Denn ER hat mich befreit und erlöst. Und ich vertraue darauf, daß ER Sein Wort hält. Schon so oft hat ER etwas verheißen und Sein Wort gehalten. Schon so oft hat ER gerettet, geholfen, befreit, geheilt, getröstet und und und … Warum sollte ich Mißtrauen gegen meinen gütigen, großen Gott haben? Ich will diese Zweifel nicht denken! Ich will auf Seine Gnade sehen, und die wunderbaren Dinge, die ER schon an mir getan hat.
Es mag sein, daß Du schon lange den HErrn Jesus Christus suchst, oder einen Zugang zu Gott. Du wirst ihn finden. An jenem Tag wirst Du sagen: Ich danke Dir, Gott! Dein Zorn hat sich gewendet und Du hast mich getröstet! Nun kann ich Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils!
Sei gewiß, ER hat Dein Gebet erhört. Wende Dich an Jesus, der wird Dir unter vier Augen alles erklären und zu einem Kind Gottes machen. Nur Mut!! Sag Ihm, was Dich bedrückt und was Dein Herzenswunsch ist. Wenn Du Ihn kennenlernen willst und als Deinen HErrn annehmen willst, wird ER Dich nicht zurückstoßen.
Danke, Jesus! Deine Gedanken und Pläne sind für mich gut! Ja, Du wirst Rettung und Befreiung aus dieser Not schenken, denn Du bist nicht ewig zornig, sondern schnell zum Helfen bereit. Du bist die Liebe und der Gott allen Trostes!


Kommentar verfassen