Ein neuer Tag – 05.08.2019

Ein neuer Tag – 05.08.2019

Darum vertraut Dir,
wer Deinen Namen kennt;
denn Du, HErr, verläßt keinen,
der Dich sucht.
Psalm 9, 11

Genau hier wird das Evangelium hervorragend ausgedrückt: ER verläßt mich nicht! In jeder Bedrückung ist ER bei mir, ist Er meine Burg und mein Helfer! Er ist mein Trost, meine Stärke! Er ist meine Freude, mein Leben, meine Hoffnung!
Darum suche ich Ihn in der Frühe, wenn ich aufstehe, bevor der Tag anfängt. Klar, ich bin morgens genau so müde wie alle anderen, aber ich weiß, der Tag wird chaotisch, wenn ich ihn nicht an den HErrn übergeben habe. Ich brauche Seinen Beistand im Alltag, das ist mir wichtiger als alles andere. Nur so kann ich die Stürme des Lebens und die Kleinigkeiten des Alltags gut überstehen. Ich brauche Ihn, meinen Beistand, Helfer, Retter, meinen Heiland: Jesus. Ohne Ihn wird der Tag nur ein Gehetze und ein Kampf.
Wie gut, wenn man sich in aller Bedrückung, in allen Problemen (ob es die Gesundheit ist oder der Arbeitsplatz oder die Familie) an den HErrn wenden kann. ER versteht, was ich meine. ER ist da und trägt mich durch. Wie gut das tut, wie gut dieses Wissen und diese Zuversicht ist!!
ER allein ist der HErr meines Lebens. Nicht das Problem und nicht andere Menschen, nur ER allein.
Darum komme ich in der Frühe zu Ihm, schütte Ihm mein Herz aus, lobe und preise Ihn. Dann können wir zusammen den Tag bewältigen. Das ist wirklich erleichternd und stimmt mich froh. ER ist da, mein Helfer!!
Ja, mit Jesus können wir uns richtig befreunden. ER ist es, der mich total versteht. ER ist es, der immer zu mir hält. Er ist es, der mich durch den Tag und durch das Leben bringt. ER hat immer Wort gehalten, und einmal werde ich vor dem Vater stehen und ER wird für mich eintreten. Wie gut ist dieses Wissen! In Seiner Hand bin ich geborgen ….

Danke Jesus! Du bist mein Heil und mein Heiland! Mit Dir kann ich diesen Tag gut bestehen. Du sorgst Dich um mich. Danke!!


Kommentar verfassen