Der König – 03.07.2018

Der König – 03.07.2018

… damit alle im Himmel,
auf der Erde und unter der Erde
ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:
„Jesus Christus ist der HErr“.
Philipper 2, 10f.
Vor 2000 Jahren starb Jesus am Kreuz. ER kam als kleines Kind, als Mensch auf diese Erde, um uns den Weg zum Vater zu zeigen und um den Weg freizumachen. Er war blockiert durch unsere Schuld. Doch Jesus nahm alle Schuld auf sich und zahlte den Preis. Nun sind wir entschuldet, frei, erlöst! Und Jesus besiegte außerdem den Tod, denn der Tod ist die Folge unserer Sünde. Nun brauchen wir nicht mehr in den ewigen Tod dank Jesus!! Wir werden ewig leben mit dem Vater zusammen.
Das alles geschah vor 2000 Jahren.
Danach ging Jesus zurück in den Himmel und Gott setzte Ihn zu Seiner Rechten. ER übergab Jesus alle Autorität und Macht über alles, über Sterne und Völker, über Erde und Städte, über Kontinente, Staaten und Völker, über jeden Menschen, auch über uns.
ER ist der König, der regiert. ER ist der Messias, der bald kommt. ER ist der, dem wir huldigen: Jesus Christus, vor dem sich alle Knie beugen werden. Ihm gehört unser Lob, Ihm gebührt alle Ehre, ER ist der HErr!
Wenn wir verstanden haben, daß Jesus unser Fürsprecher zur Rechten Gottes ist, daß Jesus der kommende Messias ist, daß Jesus der König der Könige ist, daß sich vor Ihm alle Knie freiwillig, oder nicht, – beugen müssen, dann wird unser Lobpreis kraftvoll: ER ist der HErr, jetzt und immerdar! ER ist der König, der herrlich regiert!! Er ist es, der alle Macht hat um für Seine Kinder einzutreten!!!
Jesus ist der Erlöser von unserer Schuld, Sünde und Verunreinigungen. ER ist der Befreier von Süchten und Egoismus. ER ist der Sieger über Tod und Teufel. ER ist der HErr!
Diesem mächtigen HErrn vertrauen wir unser Leben gern an. ER ist es, der gut für Seine Kinder sorgt; – denn ER hat die Macht dafür. ER liebt Seine Kinder, die Schafe Seiner Herde. ER läßt sie niemals aus den Augen, jeden einzelnen ruft ER mit Namen und führt ihn auf fette Weide.
Heute wollen wir Seinem Namen Ehre machen und für Ihn leben. Mein ganzes Leben soll ein Lobpreis Seines herrlichen Namens sein!
Danke Jesus!  Du hast mich teuer erkauft, Dein Leben gabst Du für mich! Nun will ich für Dich leben, für meinen König und HErrn! Ja, Du bist der mächtige König, der HErr über Leben und Tod. Du sitzt zur Rechten Gottes, des Vaters, und trittst für mich ein. Wie wunderbar Du bist! Wie lieb Du mich hast!!


Kommentar verfassen