Klug oder dumm – 15.05.2017

Jesus sagt:
Wer diese meine Worte hört und danach handelt, ist wie ein kluger Mann, der sein Haus auf Fels baute.
Matthäus 7, 24
Das ist der Schlußpunkt der Bergpredigt Jesu. Wer nicht auf Ihn hört und danach handelt, ist wie ein Mann, der auf Sand baut. Sobald ein Unwetter kommt, stürzt das Haus des Lebens zusammen.
Jesus meint nicht nur, daß wir alle Gebote halten sollen, die das Zusammenleben der Menschen und die unser Verhältnis zu Gott betreffen. Viele denken, das ist schon alles. Aber nur moralische Reinheit und keine Sünde haben, das ist für Ihn echt zu wenig.
Es geht Ihm in Seinen Lehren immer darum, daß der Mensch eine Glaubens- und Vertrauensbeziehung zum himmlischen Vater hat und erst in  zweiter oder dritter Hinsicht darum, daß der Mensch perfekt lebt. Dieses Verdrehen bzw Nicht-Verstehen der Lehre Jesu führt dazu, daß die Menschen sich immerfort nur anstrengen, gut und richtig zu leben. Der echte Nachfolger Jesu sieht das viel unverkrampfter, denn er kennt Galater 5, 22: Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung; dem allem widerspricht das Gesetz nicht.
Wenn also durch die enge Verbindung mit Jesus der Heilige Geist in uns Raum hat zu wirken, so werden die göttlichen Eigenschaften in uns wahr, ohne daß wir verkrampft darum kämpfen müssen. Wie gut für uns! Welch eine herrliche (Er)-Lösung!
Im Abschnitt vor diesen Worten geht Jesus gegen Prediger und „Christen“ vor, die in Seinem Namen Kranke heilen, Dämonen austreiben und große Wunder tun. Im Gericht verstehen sie nicht, warum sie verurteilt werden. Sie haben doch sooo „christlich“ gehandelt! Doch Jesus sagt: Ich kenne euch nicht….
Ja, dieses Kennen Jesu ist mehr wert als große Wunder tun. Ich kenne einige Prediger, Pastoren und sogar Apostel, die tun große Wunder und alle Welt jubelt ihnen zu. Doch sie haben keine Verbindung zu Jesus, sie äffen Ihn nur nach.  Sie kennen Ihn nicht, und Er kennt sie nicht. Da sind mir die lieben „kleinen“ Geschwister wirklich lieber, die sich mit ihren Unzulänglichkeiten herumplagen und ganz auf die Gnade Jesu angewiesen sind! – Jesus sagt: Sie haben auf Fels gebaut, auf Mich, denn ich bin der lebendige Fels.
Danke Jesus, für Deine Gnade! Denn nur durch Deine Gnade kann ich im Gericht bestehen. Nur durch Deine Gnade kann ich leben und auch sterben. Du machst mich frei, frei von Schuld und Angst. Danke, daß ich Dich kenne und Du mich kennst!!

Kommentar verfassen