Andacht mo. 11.4.

Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!!!

Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe;
denn von Ihm kommt meine Hoffnung.
Nur Er ist mein Fels, meine Hilfe, meine Burg;
darum werden ich nicht wanken.
Bei Gott ist mein Heil, meine Ehre;
Gott ist mein schuetzender Fels, meine Zuflucht.
Vertrau Ihm, Volk Gottes, zu jeder Zeit!
Schuettet euer Herz vor Ihm aus!
Denn Gott ist unsere Zuflucht.

Psalm 62,6-8

An manchen Tagen stuerzen zu viele Dinge auf mich ein, da verliere ich den Ueberblick. Oder es geht alles schief. Oder es kommt immer etwas dazwischen, so dass man eigentlich gar nichts schafft. Oder man moechte so gerne etwas tun, aber die Kraefte oder Moeglichkeiten fehlen. Oder, am Anfang der Woche sehen wir so viele Schwierigkeiten, dass wir schon vorher mutlos werden. Es gibt so vieles, was uns Probleme machen kann. Da ist es gut, dass wir einen Gott haben, der wirklich der HErr ist, ueber alle grossen und kleinen Dinge. Es ist so gut, am Anfang des Tages und am Anfang der Woche die Weichen richtig zu stellen: ER ist mein HErr!! Bei Ihm lasse ich meine Seele zur Ruhe kommen. Bis hierher hat Gott mir geholfen, Er wird es auch weiterhin tun. Bei Ihm bin ich geborgen. ER ist mein Fels, meine Hoehle, meine Hoffnung und Zuversicht. Ihm will ich vertrauen, auch heute und diese Woche, denn Er hat mich lieb und traegt mich. Ihm will ich vertrauen und mein Herz vor Ihm ausschuetten, denn Er ist meine Zuversicht.

Danke, Vater, Du machst mich stark. Auch wenn so vieles auf mich einstuerzt, bleibe ich dennoch voller Zuversicht. Denn Du bist mein Fels und meine Burg. Du bist bei mir und traegst mich ueberall durch. Mit Dir zusammen werde ich diesen Tag und diese Woche gut ueberstehen. Danke fuer Dein Nahesein!

Kommentar verfassen