Andacht so.3.4.

Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!

Der HErr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen.
ER laesst mich lagern auf gruenen Auen
und fuehrt mich zum Ruheplatz am Wasser.
ER stillt mein Verlangen;
Er leitet mich auf rechten Pfaden, treu Seinem Namen.
Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht,
ich fuerchte kein Unheil;
denn Du bist bei mir,
Dein Stock und Dein Stab geben mir Zuversicht.
Du deckst mir den Tisch
vor den Augen meiner Feinde.
Du salbst mein Haupt mit Oel,
Du fuellst mir reichlich den Becher.
Lauter Guete und Huld werden mir folgen mein Leben lang,
und im Haus des HErrn darf ich wohnen fuer lange Zeit.
Psalm 23

Ja, so ist unser HErr! Voller Fuersorge fuer Seine Schafe. ER denkt an alle Kleinigkeiten, um Seinen Schafen das Bestmoegliche zu geben. ER beschirmt und beschuetzt sie und gibt sogar Sein Leben fuer Seine Schafe! Und Er fuellt sie mit allem, was sie brauchen. Nur gute Gedanken hat unser HErr fuer die Seinen. Je naeher wir Ihm sind, desto mehr werden wir merken, wie sehr der HErr fuer die Seinen sorgt. Und wenn es einmal schwierig wird, brauchen wir uns auch nicht zu fuerchten. Denn Er ist da und gibt mir Zuversicht. ER traegt mich ueberall durch!

Danke, Jesus, dass Du so ein wunderbarer Hirte bist. Du bist uns so unbegreiflich nahe und beschirmst uns und fuellst uns mit allem, was wir brauchen. Wir sind Dir so wertvoll!

Kommentar verfassen