Andacht Sa.19.3.

Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

"Dein Wort ist meinem Fuss eine Leuchte,
ein Licht fuer meine Pfade."

Psalm 119,105

Ohne Navigationsgeraet im Auto kann man sich leicht verfahren und verliert zumindest viel Zeit, vielleicht kommt man auch gar nicht mehr ans Ziel an. So ein Navy ist viel wert! Man tippt das Ziel ein und dann sieht man auf dem Bildschirm immer einen kleinen, ueberschaubaren Ausschnitt. So aehnlich, aber noch viel wertvoller ist Gottes Wort. Es gibt uns das Ziel an: Unsere Heimat ist im Himmel, wo Jesus schon auf uns wartet. Und es zeigt uns, wo wir gerade stehen und den weiteren Weg. Aber es ist kein Leuchturm oder Scheinwerfer, was unseren ganzen Lebensweg erhellt. Wir sollen doch im Vertrauen auf Jesus unseren Lebensweg gehen! Das Wort Gottes schuetzt uns vor boesen Verirrungen und Suende. Es zeigt uns, wie unser Lebensstil sein soll. Bei wichtigen Entscheidungen ist das Wort Gottes uns eine Hilfe, besonders, wenn Gott persoenlich zu uns redet. Gott kennt ja schon im Voraus unseren ganzen Lebensweg und Er hat Ja dazu gesagt. ER weiss auch, wie wir uns bei wichtigen Fragen entscheiden werden. Darum hat Er nur einen einzigen Plan mit uns. Viele haben Angst, dass sie den Plan, den Gott mit ihnen hat, verpassen, weil sie sich falsch entscheiden. Und dann kommt Plan 2 mit uns dran. Aber das ist so nicht richtig. ER hat nur einen einzigen Plan mit uns; und diesen Plan wird Er durchsetzen. Bei Ihm ist alle Weisheit, Liebe und Barmherzigkeit.

Danke, Jesus, dass Du mich nie aus den Augen verlierst! Schon bevor Du mich erschaffen hast, kanntest Du alle Tage meines Lebens und hast "Ja" gesagt! Denn Du liebst mich. Danke, mit Dir zusammen werde ich das Ziel erreichen. Du haelst mich fest an der Hand. Auch wenn ich Dich nicht sehe und Dich nicht staendig spuere, so bist Du doch da.

Kommentar verfassen